HÄUFIGE FRAGE


" Wie sehen Bienen?"

Bienen


Da Insekten Licht vor allem die Farben im UV-Bereich wahrnehmen, müssten die Wildbienen unsere Wildblumenwiese im Frühling etwa so sehen!

 

 

Beim Natternkopf, oder wie hier beim Gefleckten Lungenkraut, sind die ganz frischen Blumen pink und die in voller Blüte bläulich gefärbt. So sehen die flinken Wildbienen sofort, bei welcher Blüte es sich am meisten lohnt sie anzufliegen. So können sie noch effizienter und speditiver bestäuben und bestäubt werden. Eine WinWin- Situation!

 

Es wurde übrigens auch schon geforscht, ob das Ganze über eine elektromagnetische Wahrnehmung wie bei den Fischen funktioniert. Diese Blüten welche schon vor kurzen angeflogen wurden, hätten demnach eine weniger grosse Ladung. Tja! Wer weiss?

 

Menschen


Da der Mensch im Gegensatz zu den Wildbienen die Farbe Rot besser sehen kann, nehmen wir ein ganz anderes Farbspektrum war!

 

 

Das Lungenkraut aus unserer Sicht!

Genau diese Erdhummel-Königin hat später meinen Nistkasten (2017) besiedelt!